• Ultrasone TiO
  • Ultrasone TiO 1

Ultrasone TiO

Direkt zum Testbericht ▼ Wenig Zeit? Direkt zum Testfazit ▼

€ Amazon.de Preis: 311,00 (as of 8. September 2016, 15:54)

⛟ Kostenlose Lieferung ab 29,00€ bei Amazon.de

🔎 Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Die deutsche Marke Ultrasone, die sich bisher auf Bügelkopfhörer konzentriert hat bietet nun auch einige InEar Modelle an. Das Modell Tio um das es hier geht stellt das zweithöchste Modell dar. Auch hier stehen ein nobles Erscheinungsbild und feinste Materialien auf dem Programm. Mit einer UVP von 349 EUR ist der InEar Kopfhörer aber auch nicht gerade billig.

Jetzt bei Amazon ansehen »

Der Ultrasone TiO im Test

+ Vorteile – Nachteile
Hochwertige Verarbeitung & hoher Tragekomfort
sehr guter Klang
sehr gute Isolation

Bei Amazon Ansehen »

Optik & Haptik

Review von NZAudio.co.nz – youtube.com

Der optische Eindruck des Kopfhörers ist hervorragend. Das Gehäuse mit der gestreckten Zylinderform und der schmalen Taille sieht sehr formschön aus. Die Verarbeitung des Aluminiumgehäuses ist top. Mit einem Gewicht von ca. 5g ist der Tio außerdem sehr leicht und der Tragekomfort dadurch auch nach längerer Nutzung sehr gut.

Im Lieferumfang enthalten sind der Kopfhörer selbst, 5 Paar Silikon Innenohrpolster sowie 2 hochwertige Comply Schaum TX100 Innenohrpolster. Ein hochwertiges Kabel sowie eine platzsparende Transportbox gehören ebenso dazu. Am Kabel ist ein Mikrofon sowie eine Fernbedienung integriert und ermöglicht so eine komfortable Bedienung.

Klang

Der Ultrasone Tio ist weitestgehend neutral ausgelegt. Für ein angenehmeres Klangbild ohne harsche Höhen sind diese am Ende etwas abgerollt. Was sofort auffällt ist das extrem saubere und verzerrungsfreie Klangbild. Das erlebte ich bisher nur bei noch teureren InEars wie dem Sennheiser IE800. Der Tio bietet insgesamt einen tollen, differenzierten Klang.

Die Innenohrpolster schirmen einen nahezu komplett von Umgebungsgeräuschen aus was sehr gut ist. Auf eine aktive Steuerung für die Ein- oder Ausblendung von Umgebungsgeräuschen wie bei einigen Konkurrenzprodukten hat Ultrasone hier verzichtet. Aber auch so ist der Tio sehr geeignet für Bus & Bahn.

Die Bühne, die er zeichnet ist für einen In-Ear-Kopfhörer erstaunlich breit und die Tiefenstaffelung sehr gut. Ich kann bei einem Klassik Konzert sehr leicht die Instrumente voneinander separieren und diese auch gut im Raum orten.

Der Bassbereich ist das Beste an diesem Tio. Ultratief, präzise und sehr straff geht er hier zu Werke. Schnelle Bassattacken wie auf der neuen Cryptopsy meistert er ohne Probleme. Die Impulstreue ist hervorragend. Auch in höheren Lautstärken verzerrt er nicht oder fängt an zu dröhnen.

Die Instrument- und Stimmendarstellung ist unverfärbt und wird sehr gut wiedergegeben mit einer in dieser Preisklasse guten Auflösung. Will man mehr muss man schon zu einem IE800 greifen für deutlich mehr Geld. Ich höre viel Eric Clapton und gerade die Darstellung von Gitarren ist mir extrem wichtig. Und ja, dass macht der Tio gut. Schön fetzig und man spürt förmlich das Anzupfen jeder einzelnen Gitarrensaite.

Die Höhen sind angenehm smooth und laden auch zum längeren Hören ein indem diese nie nerven. Von den Ultrasone Büglern ist bekannt, dass diese schon mal metallisch klingen können. Ist bei diesem InEar überhaupt nicht der Fall. Wenngleich der Klang sehr hell ist tendiert er niemals zum Metallischen.

Betrieben werden kann der Tio natürlich an jedem handelsüblichen Smartphone oder Musikplayer. Aber richtig zulegen im Klang kann er nur an einen speziellen Kopfhörerverstärker wie z.B. dem portablen Fiio E12. Und mit diesem wird das ganze Klangbild nochmals luftiger und detaillierter. Wer das volle Potential ausschöpfen möchte greift zum Kopfhörerverstärker.

Der Ultrasone TiO im Test: Das Fazit

Bei Amazon Ansehen »

Der Ultrasone TiO im Preisvergleich

Robert

Ich habe dieses Produkt für Sie getestet. Als Musik- und Technikenthusiast, teste ich mitlerweile fast täglich neue Produkte aus den verschiedensten Bereichen und habe bisher mehr als 30 Kopfhörer selbst ausprobiert. Meine Erkenntnisse gebe ich in kompakten Testberichten wieder, die Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern sollen.Schauen Sie doch auch mal in unsere Empfehlungen und die Kaufberatung.