• Sennheiser IE 800

Sennheiser IE 800

Direkt zum Testbericht ▼ Wenig Zeit? Direkt zum Testfazit ▼

€ Amazon.de Preis:

⛟ Kostenlose Lieferung ab 29,00€ bei Amazon.de

🔎 Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Der IE800 von Sennheiser gehört zu den besten InEar Kopfhörern der Welt. Mit innovativen Techniken hat Sennheiser meiner Meinung nach im Klang die Krone erobert. Ich kann jetzt schon mal sagen, dass ich noch nie so eine Klangqualität aus einem InEar genossen habe. Er steht meinen Top Büglern wie dem HD800 und T1 in nichts nach. Im Folgenden möchte ich mich etwas genauer mit dem IE800 auseinandersetzen.

Jetzt bei Amazon ansehen »

Der Sennheiser IE 800 im Test

+ Vorteile – Nachteile
Hochwertige Verarbeitung & hoher Tragekomfort
aus Keramik gefertigt
sehr guter Klang

Bei Amazon Ansehen »

Verarbeitung & Lieferumfang & Tragekomfort

Review von LinusTechTips – youtube.com

Die Verarbeitung ist absolut tadellos und lässt keinen Hauch von Kritik aufkommen. Bei der Verarbeitung des Gehäuses hat Sennheiser sich für kratzfestes Keramik entschieden mit einem sehr schön eingearbeiteten Logo. Das etwas steife und dicke Kabel mit einer Art Kreuzmuster ist auf jeden Fall ein Hingucker. Insgesamt ist der IE800 robust und hochwertig aufgebaut.

Die ergonomisch, oval geformten Ohradapter bieten einen hohen Tragekomfort, da sie angenehm zu tragen sind.

Zum Lieferumfang gehört eine edle Transporttasche aus Leder. Das ist aber auch etwas was in dieser Preisklasse erwartet wird. Wer will schon diesen edlen InEar einfach irgendwo liegenlassen.

Klang

Sennheiser klotzt mit Innovationen beim IE800. So bildet hier das Herzstück ein sogenannter XWB (Extra-Wide-Band-Wandler), der mit nur 7mm Durchmesser der kleinste Breitband Schallwandler der Welt in einem In-Ear-Kopfhörer ist. Sennheiser selber spricht hier von einem Funktionsprinzip, das selbst bei ohrenbetäubenden Lautstärkepegeln ein immer verzerrungsfreien Klang garantiert. Ich kann auch nicht den Hauch von Verzerrungen feststellen. Der IE800 spielt genau so sauber wie meine Bügel Flaggschiffe HD800 und T1. Unglaublich wieviel Klang für unterwegs heute schon möglich ist. Denn meinen beiden Bügelkopfhörer HD800 und T1 sind keine Klasse über dem IE800 angesiedelt wenn man diese direkt miteinander vergleicht.
Die zweite neuartige Technik im IE800 stellt das belüftete Magnetsystem dar. Denn wie bei einem Lautsprecher entsteht im Gehäuse des Magnetsystems ein Luftstrom, der die Membran in minimale Bewegung, so genannte Taumelbewegungen versetzt. Um diese zu verhindern und den Luftstrom gezielt zu führen sind zwei exakt positionierte Löcher direkt unter dem Magneten angebracht. Ergebnis ist eben ein nahezu verzerrungsfreier Sound.

Wenn ich den Klang mit einem Wort beschreiben sollte wäre das „spektakulär“! Man setzt den IE800 an und fühlt sich wie auf einem Open Air Konzert in einer der mittleren Reihen. Das ganze Geschehen wird von weiter Weg dargestellt mit sehr weiter und tiefer Bühne. Dass eine solche Bühnendarstellung mit einem Minischallwandler möglich ist hätte ich nicht gedacht. Das Album Live von AC/DC wird somit perfekt wiedergegeben und ich fühle mich in der S-Bahn wie auf einem Livekonzert, toll!

Der IE800 hat eine leichte Badewannenabstimmung mit minimal angehobenen Höhen und Bässen. Der Mittenbereich bleibt dabei aber trotzdem sehr feinauflösend und versteckt keine Details auf der Aufnahme.

Ich würde den Klang weder als hell noch warm beschreiben. Hier gibt es so eine Art Herstellersound. Damit meine ich keine Verfärbungen. Aber nur der IE800 klingt eben wie der IE800 und es gibt nichts Vergleichbareres auf dem InEar Markt.

Der Bassbereich ist sehr ausgewogen und in einer faszinierenden Qualität. Muss er Tiefbass darstellen, dann kann er extrem weit heruntergehen. Er bietet aber auch genügend Punch für Rock & Metal, d.h. er schiebt hier ein ordentliches Fundament mit sich.

Die Auflösung ist auf absolutem Topniveau. Der IE800 hat was mit einer akustischen Lupe gemein. Wie mit meinem HD800 höre ich hier alle Mikrodetails sauber heraus.

Unterwegs Musikhören aus einem Smartphone heraus geht natürlich auch mit dem IE800. Aber so einen Top InEar an einem „normalen“ Ausgang zu betreiben ist wie einen Porsche mit Käferreifen zu bewegen. Man verschenkt massig Leistungsfähigkeit. Erst mit einem portablen Kopfhörerverstärker wie z.B. von der Marke Fiio wird das volle Potential des IE800 ausgeschöpft und er klingt um einiges schlüssiger.

Der Sennheiser IE 800 im Test: Das Fazit

Bei Amazon Ansehen »

Dieser Kopfhörer war noch nicht der richtige für Sie?

Hier finden Sie weiterführende Informationen:

Hier finden Sie alle getesteten Modelle in einer filterbaren Übersicht.

Zur Übersicht »

Hier erfahren Sie, was Sie bei der Auswahl eines guten Kopfhörers beachten sollten.

Zur Kaufberatung »

Der Sennheiser IE 800 im Preisvergleich

Robert

Ich habe dieses Produkt für Sie getestet. Als Musik- und Technikenthusiast, teste ich mitlerweile fast täglich neue Produkte aus den verschiedensten Bereichen und habe bisher mehr als 30 Kopfhörer selbst ausprobiert. Meine Erkenntnisse gebe ich in kompakten Testberichten wieder, die Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern sollen.Schauen Sie doch auch mal in unsere Empfehlungen und die Kaufberatung.