JBL E40 BT

Direkt zum Testbericht ▼ Wenig Zeit? Direkt zum Testfazit ▼

€ Amazon.de Preis: 75,99 (as of 22. Dezember 2016, 20:08)

⛟ Kostenlose Lieferung ab 29,00€ bei Amazon.de

🔎 Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Der JBL E40 BT ist ein kabelloser On-Ear Stereo-Kopfhörer, der über Bluetooth mit zahlreichen Geräten verbunden werden kann. Der Bluetooth Kopfhörer besitzt ein modernes Design und macht auf jeden Fall einen ansprechenden und hochwertigen Eindruck. Der aufladbare JBL E40 BT ist mit einer integrierten Fernbedienung, einer Mikrofonsteuerung und der ShareMe Technologie ausgestattet und sowohl mit Android- als auch mit iOS-Geräten kompatibel. Das in den Kopfhörer integrierte Mikrofon ist mit der PureKonnexx Rauschunterdrückung ausgestattet und ermöglicht freihändiges Telefonieren in hoher Qualität.

Jetzt bei Amazon ansehen »

Der JBL E40 BT im Test

Zu einem nicht gerade günstigen Preis von ca. 80 Euro ist der E40 BT vom Hersteller JBL im Handel erhältlich. Käufer haben die Wahl zwischen den Farben Weiß, Schwarz, Rot und Blau. Dafür bietet der Bluetooth Kopfhörer aber auch eine hohe Qualität und viele nützliche Funktionen. Das Design ist sehr stilvoll und aufgrund der auffällig gestalteten Scharniere ein richtiger Hingucker. Mit einem geringen Gewicht von rund 200 Gramm ist der JBL E40 BT sehr leicht und in Kombination mit der langen Akkulaufzeit von 16 Stunden auch ein guter Begleiter für unterwegs. Geht der Akku nach vielen Stunden zur Neige, dann kann der Kopfhörer immer noch über das AUX-Kabel benutzt werden. Für den einfachen Transport lassen sich die Ohrmuscheln problemlos zusammenklappen.

+ Vorteile – Nachteile
das Design ist ansprechend und hochwertigder Tragekomfort könnte etwas besser sein
die Bedienung ist sehr intuitiv gestaltetdie Soundqualität ist sehr von der Lautstärke und der Musikart abhängig
platzsparender Transport dank klappbarer und drehbarer Ohrmuscheln
für alle Bluetooth-Geräte geeignet

Bei Amazon Ansehen »

Verarbeitung & Lieferumfang

Review von Gamesky – youtube.com

Der E40 BT von JBL ist dank einer geringen Größe von 3,5 cm x 6,7 cm x 8 cm und seinem geringen Gewicht sehr kompakt und somit ein guter mobiler Begleiter. Der Bluetooth- Kopfhörer macht bereits auf den ersten Blick einen sehr hochwertigen Eindruck und überzeugt mit einem ansprechenden Design. Zudem ist der JBL E40 BT sehr robust und übersteht auch problemlos den Transport in einem prall gefüllten Rucksack. Der integrierte Lithium Ionen Akku ist innerhalb von wenigen Stunden aufgeladen und versorgt den Kopfhörer rund 16 Stunden lang mit Strom. Der Bluetooth-Kopfhörer lässt sich einfach und schnell mit vielen unterschiedlichen Geräten verbinden. Dies ist entweder kabellos via Bluetooth oder über das mitgelieferte AUX-Kabel möglich. Auch die Bedienung des Kopfhörers ist sehr einfach und intuitiv gestaltet. Alle Bedienelemente sind in der linken Hörmuschel versteckt. Zusätzlich zur Lautstärkeregelung und der Wiedergabesteuerung gibt es auch noch eine Taste für die Aktivierung der Headset Funktion. Zum Lieferumfang des Kopfhörers gehören ein AUX-Direktkabel, ein USB-AUX-Ladekabel und eine Kurzanleitung. Auf ein Etui wird leider verzichtet.

Tragekomfort

Der JBL E40 BT wirkt beim Tragen sehr leicht und der Kunststoffbügel drückt kaum spürbar auf den Kopf, dafür drücken die Hörmuscheln etwas stärker. Leider fällt dieser Druck nicht gleichmäßig auch, sondern wirkt auf die Ohrläppchen noch stärker. Damit bietet der E40 BT nur einen mittelmäßigen Tragekomfort. Leider erfolgt die Einstellung der Bügellänge sehr leichtgängig und aus diesem Grunde kann sich die Bügellänge beim Abnehmen schnell verstellen. Somit muss vor dem Aufsetzen der Abstand der Hörmuscheln des öfteren wieder neu justiert werden.

Klang

Die Höhen können im Großen und Ganzen überzeugen, sind recht klar aber auch etwas reduziert. Insgesamt wirkt der Sound sehr kompakt und der Bluetooth-Kopfhörer eignet sich für jede Art von Musik.

Im mittleren Bereich fühlt sich der E40 am wohlsten. Die Mitten klingen klar und deutlich und es treten keine Verzerrungen auf. Alles wirkt hier wie aus einem Guss. Im Hinblick auf den nicht geraden günstigen Preis kann der Klang im Bereich der High Mids auf jeden Fall überzeugen.

Der JBL E40 BT ist mit einem ordentlichen Bassfundament ausgestattet. Leider reicht dieses nicht ganz bis zum Boden hin und somit sind die richtig tiefen Frequenzen nicht zu 100 Prozent gelungen. Generell sind die Bässe aber auf jeden Fall ausreichend, wenn eine basslastige Musik abgespielt wird.

Die Klangqualität hängt leider sehr stark von der gewählten Lautstärke und auch der gespielten Musik ab. Ist die Lautstärke leise oder mittellaut, dann klingen die Bässe und die Höhen vollkommen sauber, auch wenn sie sich etwas überrepräsentiert anhören. Ist die Lautstärke sehr hoch, dann dröhnen die Bässe recht stark und auch die Höhen klirren richtig in den Ohren und hören sich nicht sehr gut an. Die Brillanz der Höhe ist bei niedriger Lautstärke vorhanden und bei höherer Lautstärke leider nicht mehr da. Am besten klingt der E40 BT wenn Songs aus dem Elektro Genre wiedergegeben werden. Musik mit verzerrten Gitarren hört sich aufgrund der vorhandenen Schwäche nicht so gut an.

Der JBL E40 BT im Test: Das Fazit

Bei Amazon Ansehen »

Dieser Kopfhörer war noch nicht der richtige für Sie?

Hier finden Sie weiterführende Informationen:

Hier finden Sie alle getesteten Modelle in einer filterbaren Übersicht.

Zur Übersicht »

Hier erfahren Sie, was Sie bei der Auswahl eines guten Kopfhörers beachten sollten.

Zur Kaufberatung »

Der JBL E40 BT im Preisvergleich

Robert

Ich habe dieses Produkt für Sie getestet. Als Musik- und Technikenthusiast, teste ich mitlerweile fast täglich neue Produkte aus den verschiedensten Bereichen und habe bisher mehr als 30 Kopfhörer selbst ausprobiert. Meine Erkenntnisse gebe ich in kompakten Testberichten wieder, die Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern sollen.Schauen Sie doch auch mal in unsere Empfehlungen und die Kaufberatung.